KURSTERMINE 2017/2018:

A=Ski Alpin, S=Snowboard, N=Nordic, P=Park&Style

Kurse am Salzwinkel (Schwäbische Alb)

K1

05.-07.01.2018

3 Tage*

A/S/N/P

K2

13.-14.01.2018

Tage

A/S/N/P

K3

20.-21.01.2018

Tage

A/S/N/P

K4

03.-04.02.2018

Tage

A/S/N/P

 *an allen Tagen Kurszeiten wie sonntags!

Kurszeiten

Samstags

14:00h- 17:00h

Kinderskizirkus: 14:30h -16:30h

Sonntags

10:00h - 12:00h

12:45h - 14:45h

 

Kursausfahrten (Allgäu)

A1

tbd

1 Tag

A/S/N/P

A2

tbd

Tage

A/S/N/P

**an den Kursausfahren wird kein Kinderskizirkus angeboten!!!

 

Kursstufen SKI ALPIN:

Kinderskizirkus ( nur K )

Für den Kinderskizirkus gibt es keine Voraussetzungen. Bambinis und Kids von 3 bis 9 Jahren erlernen spielend in unserer Kinderskizirkus Welt das Skifahren von der Basis bis hin zum (Pflug-)Kurvenfahren und selbständigen Liften im Schlepplift. Für heißen Tee und Komplettbetreuung sorgt unser Kinderskizirkusteam.

Alpine for Beginners: ( Alpin 1 )

In diesem Kurs erlernen Teens und Erwachsene ab 10 Jahren das Skifahren. Es sind keine Voraussetzungen erforderlich. Zuerst werden die Grundlagen des Skifahrens, wie Ausrüstungen kennen lernen und Verhalten auf der Piste vermittelt, dann gewöhnen sich die Beginners an Ihre Wintersportgeräte und bewegen sich in der Ebene. Ziel des Kurses ist das (Pflug-)Kurvenfahren, sowie das selbständige Liften im Schlepplift.

KInderskizirkus und Alpine for Beginners sind dieselben Kurse für totale Anfänger. Bitte beachten Sie die Alterseinstufung!

Alpine ONE: ( Alpin 2 )

Voraussetzung ist der Pflugbogen, sowie das sichere Bremsen aus eigener Kraft. Außerdem sollte das Liften im Schlepplift beherrscht werden. In diesem Kurs wird das Erlernte im flachen Gelände auf einfachen Hängen gefestigt. Ziel ist das Fahren in paralleler Skistellung in einfachem Gelände erlernen und festigen zu können.

Alpine NORMAL: ( Alpin 3 )

Voraussetzung ist das Beherrschen der parallelen Skitechnik in einfachem Gelände. In diesem Kurs wird die parallele Skitechnik auch in steilerem und anspruchsvollerem Gelände gefestigt und trainiert. Ziel dieses Kurses ist in paralleler Skitechnik alle Hänge befahren zu können.

Alpine TOTAL: ( Alpin 4 )

Sie beherrschen bereits die parallele Skitechnik in beliebigem Gelände. Durch kleinere Radien und höheres Tempo erlernen Sie in diesem Kurs die variable Skitechnik bis hin zum sportlichen Allrounder. Das Fahren in kürzeren Radien, sowie schwierigem Gelände sind Bestandteil des Kurses.

Alpine EXTREME: ( Alpin 5 )

Sie sind bereits ein Allrounder und wollen noch weiter hinaus. Ihre variable Skitechnik wird in verschiedenen Bereichen, wie Buckelpiste, Freeriding, Slopestyle, Park&Pipe, Race, u.a. erweitert und verbessert. Sie werden zum sportlich, variablen Experten auf Skiern.

Kursstufen SNOWBOARD:

Snowboard Beginner: ( Snowboard 1 )

Sie wollten schon immer mal ausprobieren wie es sich anfühlt auf einem Board zu stehen? Dann sind Sie hier genau richtig, wir zeigen Ihnen das Handling und alle Basics um sich auf dem Brett " wohl zu fühlen".

Snowboard ONE: ( Snowboard 2 )

Die erste Hürde ist gemeistert. Jetzt geht es darum sicher um die Kurven zu kommen und ohne zu laufen Lifte zu fahren :-).

Snowboard CRUISER: ( Snowboard 3 )

Das Kurvenfahren und Liften habt Ihr drauf. In diesem Kurs geht es darum Stabilität und Sicherheit auf dem Brett zu erlangen. Da der Spaß natürlich auch nicht fehlen darf bauen wir die ersten Basic Tricks mit ein.

Snowboard PRO´S: ( Snowboard 4 )

Für diejenigen, die die ersten Schritte schon weit hinter sich haben ist dieser Kurs genau das Richtige. Wir erhöhen die Geschwindigkeit und machen euch zum Snowboarder nachdem sich die "Skifahrer" und "Boarderkollegen" umdrehen werden.

 

Sollte nichts passendes für Sie dabei sein ? – Dann buchen Sie unsere Privatcoachings.

Ihre persönlichen Coachs gehen auf Ihre individuellen Wünsche und Ziele gerne ein.

Qualifizierte Profiskischule

Who's Online

Aktuell sind 383 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang